Wie Gefühle deine Gesundheit steuern

Shownotes

Bekanntlich kann Stress krank machen und Depressionen auch. Aber wie funktioniert es, dass Gefühle unser Leben so sehr bestimmen? Die DNS ist der Schlüssel dazu. Die DNS liefert dir eine Biochemie deines Körpers, die deinen Gefühlsfrequenzen entsprechen. Bist du traurig, ärgerlich oder eifersüchtig, erfährst du auch im Außen ebensolche niederfrequenten Begegnungen und Situationen. Liebe und Dankbarkeit sind die höchsten Frequenzen, die dir auf diesem Frequenzniveau Erfahrungen bringt. Kümmere dich um deine Gefühlwelt. Du brauchst nichts zu verstehen – spüre tief in deinen Körper hinein, dort, wo die Angst oder das Gefühl sitzt. Bleib einfach dort, akzeptiere das Gefühl und spüre. Umarme es auf deine Art und du wirst merken, wie das Gefühl schwächer und schwächer wird. Dann wird es leicht.

https://stress-auszeit-hamburg.de/

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.